Blogroll

19.9.13

ganz nah dran 33/13






Die Tauben in Kiel sind ganz schön dick, man...

Verlinkt eure ganz-nah-daran-Bilder bei mir. Ich freue mich ♥ 

Ich starte schon heute, da ich morgen früh keine Zeit zum Einstellen des Postst habe. Also viel Spaß für die Spätblogger und Frühaufsteher.

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,

    hast Du sie so gut gefüttert, damit sie still hält für's Foto? Ein tolles Foto.

    Diesmal bin ich ja glatt die erste nach Dir, eindeutig Kategorie Nachteule ;-)

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
  2. Die bekommen reichlich zu futtern bei euch *ggg*.
    Tolles Foto.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  3. Haben wohl Taubenfreunde die sie füttern *gg* Schaut niedlich aus deine Taube...wie sie da so langstolziert^^

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön...eine Taube...wir haben hier im garten zwei Turteltauben...es ist so schön anzusehen, wie liebevoll sie miteinander umgehen! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen Sabine, sehr gut getroffen!
    Grüßle und schönes Wochenende
    Crissi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabine,

    PERFEKT GELUNGEN!

    Einen guten Freitag wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Ein wirklich wohlgenährtes Exemplar....
    drum konnte sie auch nicht so schnell wegflattern...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  8. Sabine, die ist genau das Richtige für Robert! Er liebt doch Tauben, hat den Grossen Freund, der Taubenzüchter ist. Das Foto werde ich ihm zeigen.
    Ein tolle Foto!
    ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Die Taube sieht sehr wach und aufmerksam aus und die roten Füße finde ich faszinierend.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sabine,

    Du hast die Taube echt gut getroffen. Schön sehen sie ja aus, aber die Stadttauben gehören eindeutig nicht zu meinen Lieblingstieren und ich bin auch froh, dass es bei uns hier keine gibt.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Ich mag Tauben - auch wenn viel sagen es wären die Ratten der Lüfte.... Ratten mag ich (in kleinen Mengen ;) übrigens auch!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sabine!
    Dein Täubchen marschiert sehr stolz durch die Gegend, zumindest erweckt es den Eindruck!
    Wir werfen von unserem Wohnzimmerfenster aus immer Brotreste auf das Garagendach. Da warten die Tauben oft schon darauf. Es sind aber meistens nur drei, die uns besuchen. Mehr würde ich auch gar nicht so wollen!
    Die fressen dann im Winter immer die Vogelhäuschen leer und die Amseln, Spatzen, ... bekommen dann nichts mehr!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sabine,
    wie schön, dass dieses Täubchen mal still gehalten hat!
    Die ewige Nickerei nervt mich immer total, deshalb gibt es auch nicht viele Taubenfotos von mir.
    Aber Du hast sie wunderschön eingefangen!
    Lieben Gruss
    moni

    AntwortenLöschen
  14. Die Beleuchtung auf den Füßen find ich klasse. Ich mag von unseren Tauben am liebsten die zierlichen Türkentäubchen, die wir seit einigen jahren auch im Garten haben.
    Mein Beitrag kommt heute mal aus dem Reich der Mineralien: http://www.mainzauber.de/gartenblog/2013/edelsteine-ganz-nah/
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  15. Tolles Foto und auch gleich noch ein Colorkey. hihi Sieht klasse aus. An eine Stadttaube so dicht heranzukommen ist auch nicht leicht. Sie wirken zwar zutraulich, aber jdsmal wenn ich mich hinhocke, fliegen sie auf....
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Start in ein super Wochenende, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  16. sehr gelungene Aufnahme von der Taube! wie sie durch die gegend stolziert..
    LG Chris

    AntwortenLöschen
  17. Dein Täubchen hat aber schicke rote Schuhe! Süß!

    LG von Nina

    AntwortenLöschen
  18. Die roten "Strümpf" an diesem "mopsigen" Vogel sehen ja wirklich allerliebst aus. Ein schönes WE wünscht Sunny

    AntwortenLöschen

Follow by Email